Geld (Botschaft von Mutter Aya)

Geld (Botschaft von Mutter Aya)

Geld

Wie viel Geld willst Du. Wie viel Geld kannst Du ertragen?
Stell Dir vor, Du bekommst eine Truhe mit Geld. Ich liefere sie Dir. Es ist so viel Geld darin wie Du möchtest. Wie viel willst Du drin haben?

Wie viel wäre es, wenn Du nur einmal eine Kiste bekommst?

Wie viel wäre es, wenn Du weißt, morgen bekommst Du die nächste. Und übermorgen die nächste und täglich eine Kiste?

Wie viel wäre es, wenn Du immer eine Kiste bekommst, wenn die letzte Kiste leer ist?

Wie oft müsstest Du eine Kiste bekommen, um zu vertrauen dass ich immer eine neue liefere? Wie schnell würden Zweifel aufkommen, wenn eine Lieferung ausfiele? Oder zwei.

Das Einzige, was dir helfen kann, dich sicher zu fühlen, ist Vertrauen.
Vertraue darauf, dass immer genug da sein wird. Dass es immer einen Weg gibt und dass unendliche Fülle für alle vorhanden ist.
Dann wird es egal sein, ob du kleine, große oder unregelmäßige Truhenlieferungen erhältst.

Jetzt geh in den Raum der Fülle. Wähle eine Truhe. Ich liefere sie Dir morgen.

Mutter Aya



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.